Mieten Sie ein klassisches Motorrad, um die Ile de Ré zu besuchen

IMG_9418.JPEG

Gibt es ein ideales Motorrad, um die Inseln zu bereisen?

Ein Sammlerstück, die Honda Dax 70 ist  Vermietung auf Châtelaillon-Plage, La Rochelle oder der Ile de Ré ist ein historisches Motorrad.

Lizenz 125 obligatorisch

Niedrige Beine, T-förmiger Blechrahmen, kleine Räder mit großen Reifen: Zweifellos haben Sie den Honda Dax wiedererkannt, diesen Mini-Trail, der auf der ganzen Welt immer mehr nachgeahmt wird ...
Der Name „DAX“ kommt von seiner Ähnlichkeit mit der Hunderasse Dackel (flach und langgestreckt), auf Deutsch heißt „Dackel“ „Dackel“, der Name „Dax“ war daher geboren. Bei seiner Entstehung hieß der Honda Dax „ST“, „Dax“ kam später.

1969 kam der Dax auf den Markt, ausgestattet mit einem T-förmigen Rahmen aus gestanztem Blech, Aufhängungen und 10-Zoll-Rädern für besseren Fahrkomfort. Dieser wird von einem Einzylinder-Tumbler angetrieben, der in 50 und 70 cm³ erhältlich ist, ein bereits gut getesteter Karton, da er direkt vom Super Cub stammt, dem großen Honda-Verkauf der Zeit ... Charakteristisch, der die Jahre überdauern wird Honda Dax hat einen klappbaren Lenker, der ihn noch kompakter machen soll. Denn die reduzierte Größe, die seine Identität ausmacht, ist nicht kostenlos: Ursprünglich wurde dieses motorisierte Spielzeug so konzipiert, dass es problemlos im Kofferraum eines Autos transportiert werden kann! Ideal für diejenigen, die außerhalb der Städte Spaß haben möchten, oder für Reisende, die ein lustiges kleines Hilfsfahrzeug suchen.

 

 

 

 

 

 

(Sie können auch eine mieten Méhari mit seinem 2cv-Motor auf Châtelaillon-Plage, La Rochelle,  Insel Re)