Mieten Sie ein klassisches Motorrad, um die Ile de Ré zu besuchen

KIF_0590.JPG

Gibt es ein ideales Motorrad, um die Inseln zu bereisen?

Sammlerstück, die Kawasaki 900 z , die auf Châtelaillon-Plage, La Rochelle oder der Ile de Ré gemietet werden kann, ist ein historisches Motorrad.

Dieses Modell wurde 1972 vorgestellt und gilt als Antwort auf die Honda CB 750 Four , die vier Jahre zuvor auf den Markt kam, nachdem Honda von Kawasakis Wunsch gehört hatte, auf 4-Takter umzurüsten und auch ein ursprünglich für 750 geplantes 4-Takt-Motorrad zu entwerfen cm3; Die Honda-Ingenieure haben daher hart gearbeitet, um Kawasaki den Boden unter den Füßen wegzuziehen und die CB 750 hastig auf den Markt gebracht. Diese Eile erklärt auch ein paar kleine Jugendfehler an der Honda, sorgte aber vor allem für Enttäuschung und Frust beim Kawasaki-Konstruktionsbüro, das zurückkehrte zum Reißbrett, um zu überbieten, indem er das für die damalige Zeit Unvorstellbare entwarf: ein Super-"Ofen", größer und leistungsstärker als sein Honda-Konkurrent und der 900 Z, der nach technischen Lösungen suchte, die für die damalige Zeit noch erfolgreicher waren.

 

(Sie können auch eine mieten Méhari mit seinem 2cv-Motor auf Châtelaillon-Plage, La Rochelle,  Insel Re)