Mieten Sie ein klassisches Motorrad, um die Ile de Ré zu besuchen

KIF_2507.JPG

Gibt es ein ideales Motorrad, um die Inseln zu bereisen?

Ein Sammlerstück, das Gitane Testi 50cc ist  Vermietung auf Châtelaillon-Plage, La Rochelle oder der Ile de Ré ist ein historisches Motorrad.

Gitane ist eine Marke, die am 5. Juli 1928 in Nantes von Marcel Brunelière, einem mechanischen Schmied in Machecoul (44), gegründet wurde. Der Name der Marke leitet sich von seinem Spitznamen Le Gitan ab, weil er viele Reisen unternommen hat, um Kunden zu jagen. Zusammen mit Eugène Redois, seinem jüngeren Bruder, stellte er 1925 seine ersten Fahrräder her. Jacques Anquetil , Lucien Aimar , Lucien Van Impe , Bernard Hinault und Laurent Fignon gewannen die Tour de France zehnmal mit Gitane-Fahrrädern.

Gitane wird seinen Ruf in der Produktion von Qualitätsfahrrädern etablieren.

Aber Gitane ist auch der Meinung, dass junge Leute diese sportlichen Fahrräder schätzen und auf die glänzende Idee kommen werden, mit einer italienischen Marke zusammenzuarbeiten. Im Dezember 1969 wurde zwischen der Firma Gitane (Micmo in Machecoul) und der Firma Testi ein Vertrag unterzeichnet, der Gitane den exklusiven Vertrieb der gesamten Testi-Produktion zusicherte.

Der Ruhm wird dem Champion-Modell zuteil, das alle jungen Menschen zum Träumen brachte. Mit einem echten Doppelwiegenrahmen, der sogar mit 125 Motoren ausgestattet sein wird, einem langen und schlanken Tank, einer Cériani-Gabel, einem Mini-Sattel, einem Expansionspot, einem Minarelli- 4- oder 6-Gang-Motor, einem Dell'Orto 19-Vergaserhorn, eine Vorderradbremse mit 4 Nocken... Dies sind die Zutaten des Siegerrezepts, das den Gitane-Testi Champion in den 1970er Jahren zum Rolls of Sports Cyclos machen wird.

 

 

 

 

 

 

(Sie können auch eine mieten Méhari mit seinem 2cv-Motor auf Châtelaillon-Plage, La Rochelle,  Insel Re)