Mieten Sie ein klassisches Motorrad, um die Ile de Ré zu besuchen

P1090241.JPG

Gibt es ein ideales Motorrad, um die Inseln zu bereisen?

Ein Sammlerstück ist der Suzuki Van Van 125ccm  Vermietung auf Châtelaillon-Plage, La Rochelle oder der Ile de Ré ist ein historisches Motorrad.

Ende der 1960er Jahre untersuchten japanische Hersteller alle Bedürfnisse des amerikanischen Marktes gründlich. In dem Bewusstsein, dass Landwirte eine kleine Maschine benötigen könnten, um auf ihrem Hof herumzufahren, entwickelte Suzuki daher ein Motorradprojekt mit einfachen Spezifikationen: einfach zu handhaben, stabil, niedrig und mit Niederdruckreifen ausgestattet, um sich leise auf den Feldern zu bewegen. 1

Damals wurde 1972 der Suzuki RV (RV für „Recreational Vehicle“) auf den Markt gebracht. Mehrere Hubräume existierten nebeneinander: 50 ccm, 90 ccm und 125 ccm. Nur mit einem solchen Aussehen und seiner einfachen Handhabung wurde die Maschine schnell beliebt bei Großstädtern, aber besonders bei Surfern und anderen Strandbegeisterten. Es blieb ein Jahrzehnt lang im Katalog des Herstellers und wurde 1985 eingestellt.

 

 

 

 

 

(Sie können auch eine mieten Méhari mit seinem 2cv-Motor auf Châtelaillon-Plage, La Rochelle,  Insel Re)